Streit ums Wasser: Feuchte Felder statt volle Brunnen?

In Unterfranken gab es Anfang des Jahres relativ wenig Niederschlag. Die Obst- und Gemüsebauern litten – und sorgten zum Teil auch mit Bewässerungsanlagen zur Selbsthilfe. Ein Streit ums Wasser war damit vorprogrammiert. Für quer im Juni 2017: