Der Treppenwitz vom Zirndorfer Bahnhof

Hier das Ergebnis meines Drehs vor 10 Tagen in Zirndorf bei Nürnberg. Anlass war, dass Zirndorf weder auf ein Bundesförderprogramm noch auf ein Förderprogramm des Freistaats zurückgreifen kann für den barrierefreien Umbau des dortigen Bahnhofs. Fürs Bundesprogramm hat Zirndorf zu viele Fahrgäste, fürs Landesprogramm zu wenigen. Der Bahnhof verfügt immer noch nur über einen Zugang zu den Gleisen über eine Treppe – unmöglich für Rollstuhlfahrer, Senioren und Eltern mit Kinderwagen.